Karl Theodor Paschke : Biography

Karl Theodor Paschke
geb. 12.11.1935 in Berlin
Ministerialdirektor a.D.

1955: Reifeprüfung
1955-1959: Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und München
1959: erste juristische Staatsprüfung
1960-1963: Vorbereitungsdienst für den höheren Auswärtigen Dienst
1963-1964: Auswärtiges Amt, Bonn
1964-1968: Generalkonsulat New Orleans, Ständiger Vertreter des Leiters
1968-1972: Botschaft Kinshasa, Ständiger Vertreter des Leiters
1972-1977: Auswärtiges Amt, Bonn
1977-1980: Botschaft Washington, Leiter des Pressereferats
1980-1984: Auswärtiges Amt, Bonn, Referatsleiter
1984-1987: Leiter der Ständigen Vertretung bei dem Büro der Vereinten Nationen und bei den anderen internationalen Organisationen in Wien
1987-1990: Botschaft Washington, Ständiger Vertreter des Leiters
1990-1994: Auswärtiges Amt, Bonn, Leiter der Zentralabteilung
1994-1999: Under-Secretary-General for Internal Oversight Services with the Secretariat of the United Nations, New York
1999-2000: Sonderinspekteur des Auswärtigen Amts für die deutschen Botschaften in der Europäischen Union seit 2000 Ruhestand, Beratertätigkeit für das Auswärtige Amt